Konferenz der Museumsberater in den Ländern

Öffentlicher Auftrag

Der öffentliche Auftrag der Museumsberatung ist die Sicherung und Entwicklung einer qualitätvollen Museumslandschaft im regionalen, nationalen und europäischen Kontext. Dazu zählt die Unterstützung der Bildungs- und Forschungsfunktion der Museen vor dem Hintergrund des Lissabonprozesses und der dort benannten Zielsetzung der Entwicklung der Europäischen Union als Wissensgesellschaft.

Verbindliche Grundlagen liefern die von der International Council of Museums (ICOM) herausgegebenen "Ethischen Richtlinien für Museen" sowie die "Standards für Museen" des Deutschen Museumsbundes. Bestätigt wurde der öffentliche Auftrag 2007 von der Enquete-Kommission des Bundestages "Kultur in Deutschland".

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung